Normfortbildungen online

Sie befinden sich hier:

Im Laufe des Jahres 2020 wird die Normfortbildung, die jede*r Mitarbeiter*in der Charité im jährlichen Zyklus absolvieren muss, in Form von digitalen online Lerneinheiten verfügbar sein. Jede*r Mitarbeiter*in erhält nach dem Login einen auf das jeweilige Berufsbild und die Tätigkeit abgestimmten Lehrplan: z.B. für Pflege, Ärzte oder Verwaltung. Die Themenfelder bleiben dabei gleich.

Die interaktiven Online-Kurse umfassen Fachinformationen, Charité-spezifische Hinweise und praxisnahe Situationen aus dem klinischen Alltag. Die Mitarbeiter*innen müssen Entscheidungen treffen und bekommen in einem sofortigen Feedback Rückmeldung, ob ihre Wahl korrekt war. In Übungen und in Abschlussfragen können die Mitarbeiter*innen ihr Wissen überprüfen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Mitarbeiter*innen einen Nachweis und Bonuspunkte.

Die Inhalte sind interaktiv aufbereitet und von professionellen Sprechern vertont.

Online Schulung zum internen Katastrophenschutz

Die digitalen Lerninhalte der Online-Akademie werden die Präsenzschulungen Schritt für Schritt ergänzen bzw. ersetzen. Sie sind spezifisch auf die jeweilige Tätigkeit abgestimmt: Administrativ tätige Personen erhalten andere Inhalte als pflegerisch Tätige. Die erreichten Zertifikate können im persönlichen Bereich jeder Mitarbeiter*in heruntergeladen werden.

Die Kursabschlüsse werden automatisch an die Personalverwaltung übertragen und dort gespeichert. Pflichtfortbildungen sind Arbeitszeit. Die digitalen Lerninhalte lassen sich jedoch auch von Zuhause aus abrufen. Mitarbeiter*innen, die die Online-Normfortbildung in ihrer Freizeit absolvieren, erhalten entsprechende Zeitgutschriften.