Veranstaltung

14.06.2019 bis 14.06.2019, 13:00 - 16:30 Uhr

Strahlenschutz - Aktualisierung der Kenntnisse nach § 18a der Röntgenverordnung (OP-Pflegepersonal)

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Gemäß Strahlenschutzgesetzgebung müssen die Kenntnisse im Strahlenschutz vor Ablauf von fünf Jahren aktualisiert werden.

Ziel
Die Fortbildung ermöglicht die Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach § 18a Röntgenverordnung (RöV). Sie umfasst 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Inhalte
• Gesetzliche Grundlagen und Neuerungen
• Strahlenexposition von Patienten und Personal, Personendosimetrie
• Qualitätssicherung – aktuelle Entwicklung
• Aufgaben und Funktion der ärztlichen Stellen
• Überprüfung der Kenntnisse


Methoden
Kurzvorträge, Einbeziehung individueller Fragen, Lernerfolgskontrolle

Kurscode: S 0062/190315

ACHTUNG: Anmeldungen werden nur bei Vorlage des entsprechenden Kennisnachweises berücksichtgt!
Anmeldungen können ausschließlich online erfolgen.

Interne Teilnehmer/innen schicken Ihren Kennissnachweis bitte nach der Online-Anmeldung an fortbildung@charite.de!!!!
Externe Teilnehmer nutzen bitte das Faxformular für externe Teilnehmer.

Organisatorisches

Zeit:

13:00 - 16:30 Uhr

Ort:

CVK, Lehrgebäude, Kursraum 3

Zielgruppe:

Personen mit abgeschlossener medizinischer Ausbildung, die einfache Röntgeneinrichtungen auf direkte Anweisung des/der anwesenden fachkundigen Arztes/Ärztin bedienen (z.B. OP-Pflegepersonal)

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
60,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht