Veranstaltung

07.03.2018 bis 09.03.2018, 08:00 - 16:45 Uhr

Stillmentor/in im Krankenhaus

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die Fortbildung dient der Qualifizierung von Pflegenden zum/zur Stillberater/in im Krankenhaus.

Ziel
Pflegende sollen Stillende anleiten und beraten können.
Fachkompetenz
• Wissenschaftsbasiertes Wissen über das Stillen und die Zusammensetzung und Vorteile der Muttermilch sowie praktische und technische Fertigkeiten des Stillens
Soziale Kompetenz
• Beziehung gestalten und sich für die Stillende einsetzen, Umgang mit Angehörigen
Methodenkompetenz
• Anleiten und beraten
• Koordinieren und organisieren
Personale Kompetenz
• Selbstsorge, Eintreten für den Beruf und kompetenter Umgang mit eigenen und fremden Gefühlen

Inhalte:
• Muttermilch: Zusammensetzung, Milchbildung, Hormone, Kolostrum
• Wochenbett: Bonding, erstes Anlegen, Anlegetechniken, Zufüttern
• Praktisches Stillwissen: Brustformen, Milcheinschuss, Milchstau, Mastitis
• Spezielles Stillwissen: Massagetechniken, Vorbeugen wunder Brustwarzen
• Stillen von Frühgeborenen, Mehrlinge
• Stillen nach dem Wochenbett: Ernährung der Stillenden, Einführung von Beikost, Abstillen
• Gesprächsführung: Stärkung der Elternkompetenz, Kommunikation mit der Mutter
• Stillförderung in Krankenhäusern: Internationaler Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten, WHO-Initiative Babyfreundliches Krankenhaus

Methoden
Kurzvortrag, Diskussion, Übungen

Die Lernerfolgskontrolle erfolgt in Form eines Testates und wird durch den Erhalt eines Zertifikats „Stillmentor/in im Krankenhaus / frühen Wochenbett“ bestätigt.

Kurscode: S 0093/180307

Organisatorisches

Zeit:

08:00 - 16:45 Uhr

Ort:

CVK, Information folgt in der Einladung

Zielgruppe:

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und Hebammen

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
500,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht