Veranstaltung

16.04.2019 bis 16.04.2019, 08:30 - 15:45 Uhr

"Mir ist da etwas aufgefallen" Kommunikationstraining
für beauftragte Pflegekräfte

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Hygienebeauftrage Pflegekräfte stehen vor der Herausforderung, ihre Aufträge sowie ihre Beobachtungen so zu kommunizieren, dass sie angenommen und umgesetzt werden. Mit Verhaltensweisen, wie z.B. Abwehr, Ignoranz oder Vorwürfen umgehen zu können sowie die eigenen Affekte steuern zu können sind Inhalte dieses Kommunikationstrainings.

Ziel
Kommunikative Kompetenzen sollen weiterentwickelt, die Teilnehmer/innen befähigt werden, schwierige Situationen so zu gestalten, dass beiderseitiges Verständnis und Kooperation entstehen können. Die Teilnehmer/innen lernen die eigenen Grenzen wahrzunehmen und zu steuern.

Inhalte
• Aspekte der wertschätzenden / gewaltfreien Kommunikation nach M.
Rosenberg
• Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse
• Selbstmanagementtechniken in Stresssituationen

Methoden
Theoretischer Input, Erfahrungsaustausch, Gesprächsübung an eigenen Fallsituationen

Kurscode: S 0089/190403

Organisatorisches

Zeit:

08:30 - 15:45 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Oudenarder Str. 16, Seminarraum 2

Zielgruppe:

alle Beauftragte Pflegebereich der Charité

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
160,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht