Veranstaltung

01.04.2020 bis 01.04.2020, 08:30 - 15:45 Uhr

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Der Expertenstandard wird inhaltlich vorgestellt. Dazu gehören Einschätzungs- und Dokumentationsinstrumente

zur Schmerzeinschätzung, Struktur der Algorithmen sowie Beratung und Schulung.

 

Ziel

Ziel der Fortbildung ist, die Einschätzungs- und Dokumentationsinstrumente, die individuelle Schmerzeinschätzung, den Umgang mit Schmerzmedikamenten und die nichtmedikamentösen Therapien kennenzulernen und als Multiplikator/in weitergeben zu können.

 

Inhalte

• Rechtliche Situation

• Schmerzphysiologie, Schmerzarten

• Schmerzdefinition

• Grundlagen zur medikamentösen Schmerztherapie einschließlich Nebenwirkungen

• Nichtmedikamentöse Therapien

• Einsatz von Einschätzungsinstrumenten und Verfahrensregeln zur Schmerztheraphie

 

Methoden

Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Diskussion, Rollenspiele

 

Kurscode: S 0010/200401

Organisatorisches

Zeit:

08:30 - 15:45 Uhr

Ort:

Fortbildungsakademie, Oudenarder Straße 16-18, 13347 Berlin, Aufgang 13 oder 15, 5. OG (Aufzug vorhanden), Seminarraum 31

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsberufe

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
160,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht