Veranstaltung

30.11.2020 bis 30.11.2020, 12:00 - 15:45 Uhr

Erste Hilfe - Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

In Notfallsituationen zu helfen, ist nicht nur eine menschliche, sondern auch eine rechtliche Pflicht.

Um effektiv handeln zu können, erfordern Notfälle ständiges Training und Stresskompensation. Die Initiierung der Erstmaßnahmen - Herzdruckmassage, Beatmung und die frühe Defibrillation - verbessert die Überlebenschancen bei einem Kreislaufstillstand entscheidend.

 

Ziel

Die Teilnehmenden können ihr Grundwissen auffrischen und vertiefen. Die praktischen Übungen unterstützen, im Notfall kompetent als Ersthelferin bzw. Ersthelfer tätig zu werden.

 

Inhalte

• Grundlagen zur Ersten Hilfe

• Richtlinien zur Reanimation

• Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Praktische Übungen zur Herzdruckmassage

• Notfallbeatmung, Beutel-Masken-Technik

 

Methoden

Kurzvorträge, Fallbeispiele, Einbeziehung individueller Fragen, praktische Übungen zu den einzelnen Techniken

 

Hinweis

Bitte bequeme Kleidung tragen

 

Kurscode: S 0069/201130

Organisatorisches

Zeit:

12:00 - 15:45 Uhr

Ort:

Fortbildungsakademie, Oudenarder Straße 16-18, 13347 Berlin, Aufgang 13 oder 15, 5. OG (Aufzug vorhanden)

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsberufe

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
80,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht