Veranstaltung

21.03.2018 bis 21.03.2018, 12:00 - 15:45 Uhr

Erste Hilfe - Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

In Notfallsituationen zu helfen, ist nicht nur eine menschliche, sondern auch eine rechtliche Pflicht.
Um effektiv handeln zu können, erfordern Notfälle ständiges Training und Stresskompensation. Die Initiierung der Erstmaßnahmen - Herzdruckmassage, Beatmung und die frühe Defibrillation - verbessert die Überlebenschancen bei einem Kreislaufstillstand entscheidend.

Ziel
Die Teilnehmer/innen können ihr Grundwissen auffrischen und vertiefen. Die praktischen Übungen unterstützen, im Notfall kompetent als Ersthelfer tätig zu werden.

Inhalte
• Grundlagen zur Ersten Hilfe
• Richtlinien zur Reanimation
• Herz-Lungen-Wiederbelebung
• Praktische Übungen zur Herzdruckmassage
• Notfallbeatmung, Beutel-Masken-Technik

Methoden
Kurzvorträge, Fallbeispiele, Einbeziehung individueller Fragen, praktische Übungen zu den einzelnen Techniken
(Bitte bequeme Kleidung tragen)

Kurscode: S 0069/180321

Organisatorisches

Zeit:

12:00 - 15:45 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin, Haus A, Aufgang D 06, 1. OG, Seminarraum siehe Info-Tafel am Eingang

Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen der Gesundheitsberufe

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
80,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht