Veranstaltung

19.03.2018 bis 20.03.2018, 09:00 - 16:30 Uhr

Burnout Prophylaxe und Mitarbeiterfürsorge für Führungskräfte

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Belastende Arbeitssituationen sowie auch Lebensumstände können Erschöpfungszustände hervorrufen und stellen Arbeitnehmer/innen vor vielerlei Herausforderungen. Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Geduld sowie fachlicher Kompetenz und Verantwortung wird im beruflichen Alltag sowohl von Mitarbeiter/innen als auch von Führungskräften erwartet. Vorgesetzte haben eine Schlüsselrolle in Bezug auf gesundheitliche Prävention, stehen aber oft selbst an der Grenze ihrer Belastbarkeit.

Ziel
• Sensibilisierung für die Erkennung von Burnoutsymptomen
• Stressfaktoren identifizieren und vorbeugen
• Aktivierung von Ressourcen zur Burnoutprävention
• Ausbalancieren der verschiedenen Arbeits- und Lebensbereiche (Work-Life-Balance)
• Mitarbeiter/innen begleiten und stärken / auch nach Burnout

In dieser Fortbildung werden die eigenen Bedürfnisse und Gefühle in den Vordergrund gestellt und mit diesem Wissen belastende Arbeitssituationen neu betrachtet, um nicht zuletzt die eigene Arbeitsfähigkeit aufrechtzuerhalten.

Inhalte
• Theoretisches Wissen zu Burnout und Stress
• Persönliche Stressfaktoren erkennen, verstehen, bewältigen
• Individuelle Ressourcen erarbeiten und reflektieren
• Informationen zu Antreiberkonzepten und Risikofaktoren
• Selbstfürsorge und Burnoutprophylaxe
• Mitarbeiterfürsorge
• Umgang mit betroffenen Mitarbeiter/innen

Methoden
Praktischer Workshop mit Selbsterfahrungsanteilen, theoretischer Input, Systemische Methoden, Kleingruppenarbeit

Die Zertifizierung durch die Ärztekammer Berlin wird beantragt.

Kurscode
F 0038/180319

Organisatorisches

Zeit:

09:00 - 16:30 Uhr

Ort:

Gesundheitsakademie, Oudenarder Straße 16, 13347 Berlin, Haus A, Aufgang D 06, 1. OG, Seminarraum 7

Zielgruppe:

Führungskräfte aus Klinik, Verwaltung und Forschung

Teilnahmegebühr:

entfällt für Mitarbeiter/innen der Charité
290,00 € für externe Teilnehmer/innen


Zurück zur Übersicht