Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Aktualisierung der Fachkunde nach Strahlenschutzgesetz (vormals Röntgen- und Strahlenschutzverordnung)

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte, Medizinphysik-Expertinnen und -Experten, MTRA aus den Bereichen Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Röntgendiagnostik

Kurs-Format: Präsenzseminar oder Live-Webinar

Dozent:in: Gabriele Petrich

Kursdauer: 6 Stunden

Termine und Buchung: 27.01.2023 Präsenzseminar | 31.03.2023 Präsenzseminar | 26.05.2023 Präsenzseminar | 30.06.2023 Präsenzseminar |  01.09.2023 Präsenzseminar | 24.11.2023 Präsenzseminar

 

 


Sie befinden sich hier:

Beschreibung 

Die Fortbildung ermöglicht die Aktualisierung der Fachkunde nach Strahlenschutzgesetz. Sie umfasst 6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, sowie 1-3 Wahlmodule die im Vorfeld von den Teilnehmenden bearbeitet werden müssen. Gemäß Strahlenschutzgesetzgebung muss die Fachkunde im Strahlenschutz vor Ablauf von fünf Jahren aktualisiert werden.

Die Fortbildung ermöglicht die Aktualisierung der Fachkunde nach § 30 (2) Strahlenschutz- und nach § 18a (2) Röntgenverordnung. Sie umfasst 6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, sowie 1-3 Wahlmodule die im Vorfeld von den Teilnehmenden bearbeitet werden müssen.

Ziel

Aktualisierung der Fachkunde im Stahlenschutz

Inhalt

• Rechtsvorschriften und Empfehlungen auf dem Gebiet des Strahlenschutzes
• Strahlenbiologische Grundlagen einschließlich Wirkung kleiner Strahlendosen
• Dosisbegriffe und Dosimetrie
• Grundlagen und Grundprinzipien des Strahlenschutzes
• Neue Verfahren in der Strahlentherapie/Nuklearmedizin
• Qualitätssicherung
• Stand der Technik im Strahlenschutz
• Neue Entwicklungen der Gerätetechnik und deren Anwendung
• Indikationsstellung zur Untersuchung mit Röntgenstrahlung unter Berücksichtigung alternativer Diagnoseverfahren
• Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Qualitätssicherung
• Geänderte Rechtsvorschriften und Empfehlungen

Bitte beachten

Je nach Fachkunde werden 1 bis 3 Wahlmodule vom Teilnehmer im Vorfeld bearbeitet. Dies ist die Voraussetzung, um die Präsenzveranstaltung mit 6 Unterrichtsstunden besuchen zu können.

Der aktuelle Nachweis der letzten Fachkundeaktualisierung ist einzureichen. 

Zertifiziert durch die Ärztekammer Berlin. 

Teilnahmegebühr (intern)

Gebühr entfällt für Mitarbeitende der Charité

Teilnahmegebühr (extern)

180,00 €

Buchung 

Buchen Sie die Fortbildung mit einem Klick auf Ihren Wunschtermin:

27.01.2023 Präsenzseminar | 31.03.2023 Präsenzseminar | 26.05.2023 Präsenzseminar | 30.06.2023 Präsenzseminar |  01.09.2023 Präsenzseminar | 24.11.2023 Präsenzseminar

Sie haben noch keine Zugangsdaten für das Anmeldeportal der Charité-Fortbildungsakademie?
Dann registrieren Sie sich hier: https://seminare.charite.de.
Kehren Sie nach der Registrierung auf diese Seite zurück, um Ihren Wunschtermin zu buchen.