Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Speed Reading für wissenschaftliche Texte

 

Zielgruppe: Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Doktorandinnen und Doktoranden, Post-Docs

Kurs-Format: Präsenzseminar

Dozent:in: Friedrich Hasse

Kursdauer: 2 Tage

Termine und Buchung: 24.-25.05.2022 | 11.-12.10.2022

 

 


Sie befinden sich hier:

Beschreibung 

Beim erfolgreichen wissenschaftlichen Arbeiten nimmt Recherche und Lesen sehr viel Zeit in Anspruch. Sinnerfassendes Lesen wissenschaftlicher Texte dauert länger als das Lesen einfacher Texte, denn der verwendete Wortschatz ist uns viel weniger vertraut. Sie behandeln außerdem komplexere Themen und es kommt hinzu, dass Fachliteratur häufig auf Englisch verfasst ist. Mit dieser neuen Methode lernen Sie, trotz höherer Lesegeschwindigkeit nicht an Leseverständnis und Tiefe zu verlieren. Auf Wunsch kann diese Fortbildung auch auf Englisch angeboten werden.

Ziel

Nach Abschluss des Kurses können Sie messbar schneller lesen und wissenschaftliche Texte besser verstehen. Sie haben mehr Spaß am Lesen, verbessern Ihre Konzentration und haben weniger Sehstress. Sie lernen, Texte trotz einer hohen Lesegeschwindigkeit vollständig zu lesen und in der Tiefe zu erfassen.

Inhalt

• Wissenschaftliche Fachtexte trotz hoher Lesegeschwindigkeit vollständig lesen und in der Tiefe verstehen
• Vermeidung der drei Hauptlesefehler
• Regression (absichtliches/unabsichtliches Zurückspringen)
• Mangelhafte Fixierung (Einzelwortlesen)
• Vollständiges Subvokalisieren (Mithören im Kopf)
• Physisches Training der Blickprozesse (Optimierung der Augenbewegungen)

Bitte beachten

Die Fortbildung basiert auf dem Bestseller “Schneller Lesen – besser verstehen” von Wolfgang Schmitz.

Teilnahmegebühr (intern)

Gebühr entfällt für Mitarbeitende der Charité

Buchung 

Buchen Sie die Fortbildung mit einem Klick auf Ihren Wunschtermin:

 24.-25.05.2022 | 11.-12.10.2022

Sie haben noch keine Zugangsdaten für das Anmeldeportal der Charité-Fortbildungsakademie?
Dann registrieren Sie sich hier: https://seminare.charite.de.
Kehren Sie nach der Registrierung auf diese Seite zurück, um Ihren Wunschtermin zu buchen.