Weiterbildung für Pflegende in der Notfallpflege

Rettungsstellen

Die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit akuten medizinischen Notfällen ist eine der wichtigsten Aufgaben des Gesundheitswesens. Allein im letzten Jahr kamen 70% der Menschen über die Notaufnahmen, Tendenz steigend. Hier wird die zentrale Rolle der Notaufnahme als Visitenkarte für die Krankenhäuser deutlich.

Sie befinden sich hier:

Starttermin

27. April 2020 (4. Fachweiterbildung)

Bewerbungsschluss

31. Januar 2020

Lehrgangsdauer

27. April 2020 - 30. April 2022

Weitere Informationen zur Fachweiterbildung entnehmen Sie bitte der aktuellen Ausschreibung.

Unterlagen

Übersicht über die Module der Fachweiterbildung Notfallpflege

Zeittafel der 4. Fachweiterbildung Notfallpflege*

*Die Praktikumsphasen werden unterteilt:
  Praktikumseinsatz: 1a +1b ausschließlich in den Notaufnahmen
  Praktikumseinsatz: 2a Kindernotaufnahme und notfallrelevante Bereiche mit Bezug zur Notaufnahme
  Praktikumseinsatz: 2b Funktionsbereiche ZNA
  Praktikumseinsatz: 3 präklinische Notfallrettung
  Praktikumseinsatz: 4 ausschließlich Intensivbereich

Lehrgangsleitung

Mareen Machner

Pädagogische Mitarbeiterin

Konterfei_Frau_155x200.jpg